WIR SIND FÜR SIE DA

sparen Sie wertvolle Zeit und nutzen Sie diese für Ihre Reisevorbereitungen

Wir kümmern uns um die gesamte Abwicklung

VORTEILE NUTZEN

unser Team arbeitet schnell und zuverlässig

profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung

EINFACH GUT BERATEN

bei uns erhalten Sie individuelle und professionelle Beratung

VISA-ARTEN


Wir haben für Sie die Visa-Arten in 6 Kategorien zusammengefasst.
Für weitere Informationen, welche offiziellen Kategorien es beim chinesischen Konsulat gibt, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Wir benötigen folgende

Basis-Unterlagen

von Ihnen und je nach Reisezweck ggfls. noch nachfolgende zusätzliche Unterlagen.

1. Reisepass
• im Original
• mehr als 6 Monaten gültig
• mindestens 2 freie Seiten für das Visum

2. Foto
• 1 x biometrisches Passbild
• aktuelles und farbiges Bild
• mit weißem Hintergrund
• 35mm x 45mm

3. Kopie des Reisepasses
• 1 x Kopie von der Seite des Reisepasses mit den persönlichen Daten

4. Antrags- und Auftragsformular
• 4-seitiges Antragsformular (Formular der Chinesischen Botschaft)
• 2-seitiges Auftragsformular (MY Visum)
• 1-seitiges Einwilligungserklärung
• die Dokumente vollständig ausgefüllt mit Unterschrift

Touristenvisum (L Visum)

Wenn Sie aus touristischen Gründen das Land China besuchen möchte.
Dieses Visum berechtigt zu einem Aufenhalt bis zu 30 Tage. Sie haben die Wahl zwischen einer einmalige oder zweimalige Einreise.

Zusätzliche Unterlagen

1. Hotelbuchung

-Für gesamte Reisedauer
-Name des Reisenden
-Hotelname mit Hotelanschrift
-Buchungszeitraum mit Ankunfts- und Abreisedatum

2. Flugbuchung

-Buchungsbestätigung für Hin- und Rückflug nach bzw. von VRChina
-Name des Reisenden

Bei Pauschalreisen

-Reisebestätigung des Reiseveranstalters
-Gesamte Routenplanung der Reise
-Name des Reisenden

Sie haben noch keine Hotel- oder Flugbuchung ? Gerne können wir dies pro forma für Sie im Vorfeld übernehmen. Dabei buchen wir rein zur Visum-Beantragung einen Flug und ein Hotel für Ihren Aufenthalt, so dass Sie genügend Zeit haben, bis zu Ihrer Abreise selbstständig einen Flug und ein Hotel zu buchen. Wählen Sie bei Bedarf diese Funktion bitte während des Bestellvorgangs aus. Unsere pro forma Buchung des Flugs und/oder Hotels wird dann storniert. Sollten Sie uns mit der faktischen Buchung eines Fluges und/oder Hotelaufenthaltes beauftragen wollen, teilen Sie uns diese bitte ebenfalls während des Bestellvorgangs mit.

Geschäftsvisum (M Visum)

Wenn Sie zum Austausch (beruflich bedingt), zu einem Verhandlungsgespräch oder zum Handeln nach China eingeladen werden.
Dieses Visum berechtig einen Aufenhalt bis zu 90 Tage. Sie haben die Wahl zwischen eine einmalige oder zweimalige Einreise.

Zusätzliche Unterlagen

Firmeneinladung

– Einladung auf Firmenbogen
-Firmenanschrift (nur China Festland erlaubt), Telefonnummer der chinesischen Firma

Die schriftliche Einladung muss folgende Punkte beinhalten:

1. Daten der eingeladenen Person (Name, Geburtsdatum)
2. Voraussichtliche Einreisedatum
3. Zweck des Besuchs
4. Geschäftsbeziehung z.B. Geschäftspartner, Lieferant, Kunde
5. Firmenstempel und Unterschrift von der chinesischen Firma

Download: Beispiel einer Firmeneinladung

Bekannte Besuchervisum ( L/Q2 Visum)

Wenn Sie eine in China lebende Person, mit dem Sie nicht geradlinig verwandt sind, also Bekannte oder Freunde besuchen möchten.
Dieses Visum berechtig einen Aufenhalt bis zu 30 Tage. Sie haben die Wahl zwischen eine einmalige oder zweimalige Einreise.

Zusätzliche Unterlagen

Private Einladung

Die schriftliche Einladung muss folgende Punkte beinhalten.

Daten von der einladenden Person
1. Name
2. Adresse in China
3. Telefonnummer in China

Daten von der eingeladenen Person
1. Name
2. Geburtsdatum
3. Beziehung zu der einladenden Person
4. Zweck dieser Reise
5. Adresse während des Aufenhalts in VRChina
6. Einreisedatum und Ausreisedatum

Identifikation der einladenden Person:
– Kopie des Personalausweises von der einladenden Person von beiden Seiten
– Kopie des Reisepasses von der eingeladenen Person
– Falls die einladende Person nicht chinesischer Staatsbürger ist, benötigt man die Kopie der Aufenhaltsgenehmigung für China

Download: Beispiel einer privaten Einladung

Familienangehörige Besuchervisum (S1/S2/Q1/Q2 Visum )

Wenn Sie als Besucher von Familienangehörigen nach China reisen möchten.
Hierbei ist zu beachten, dass nur Besuche von Verwandschaft in gerader Linie wie z. B Eltern, Geschwister, Tochter /Sohn unter 18. Lebensjahr oder Ehegatte als Familienangehörige beantragt werden können.

Bei einem Kurzzeit-Besuch ist ein Aufenhalt mit maximal 180 Tagen erlaubt.

Zusätzliche Unterlagen

Private Einladung

Die schriftliche Einladung muss folgende Punkte beinhalten.

Daten der einladenden Person
1. Name
2. Adresse in China
3. Telefonnummer in China

Datender eingeladenen Person
1. Name
2. Geburtsdatum
3. Beziehung mit einladender Person
4. Zweck dieser Reise
5. Adresse während des Aufenhalts in VRChina
6. Einreisedatum und Ausreisedatum

Identifikation der einladender Person
-Kopie des Personalausweis der einladenden Person von beiden Seiten
-Kopie des Reisepasses von der eingeladenen Person
-Falls die einladende Person nicht chinesischer Staatsbürger ist, benötigt man die Kopie der Aufenhaltsgenehmigung für China

Offizielle Verwandschaftsbescheinigung
z.B Heiratsurkunde oder Geburtsurkunde

Studium / Bildung Visum (X Visum)

Wenn Sie in Volksrepublik China Studieren, zur Schule gehen oder eine Fortbildung absolvieren möchten. Dieses Visum ist nur mit einmalige Einreise möglich.
Die Aufenhaltsdauer ist vom Immatrikulationsbescheinigung abhängig.

Zusätzliche Unterlagen

Schlubescheinigung/ Immatrikulationsbescheinigung
-Bei Sprachkursen oder Besuch einer nicht staatliche Einrichtungen benötigen Sie nur eine Einladung des Veranstalters
-Bei einem Studium benötigen Sie die Immatrikulationsbescheinigung und das JW202 Formular

Hierbei ist zu beachten, dass es sich um eine einmalige Einreise in China handelt. Dieses Visum muss innerhalb von 30 Tagen nach der Einreise in China bei der Behörde in eine Aufenthaltsgenehmigung umgewandelt werden. Nach der Umwandlung in eine Aufenthaltsgenehmigung können Sie während des genehmigten Aufenhalts in China beliebig ein- und ausreisen.

Als Arbeitstätiger (Z Visum)

Wenn Sie in China als Vollzeiterwerbstätiger in einem Unternehmen arbeiten möchte.

Zusätzliche Unterlagen

Arbeitsgenehmigung für Ausländer. Alle Dokumente müssen im Original vorliegen.
– Sie benötigen den sogenannten “Notification Letter of Foreigners Work Permit”, welchen der Arbeitgeber in China zur Verfügung stellen muss.